Bitte warten...

Ihre Datei wird hochgeladen.



Je nach Dateigröße kann dieser Vorgang ein wenig dauern.

JAHRBUCH CORPORATE DESIGN PREIS

Die nominierten Arbeiten werden in einer repräsentativen Dokumentation veröffentlicht.
Diese so ausgezeichneten Projekte werden auf mindestens 2 Doppelseiten (1 Textseite und 3 Bildseiten) 4c im Format 200 x 260 mm ausführlich dargestellt.

Der Kostenanteil der Einreichenden beträgt dafür 1.300 Euro MwSt für die erste nominierte Arbeit.
Für jedes weitere nominierte Projekt dieses Einreichers, dieser Einreicherin wird der Druckkostenzuschuss auf 800 Euro zzgl. MwSt reduziert. Der 3-seitige Bildteil wird vom Nominee gestaltet und an das Designteam des Jahrbuchs geliefert.

Die Teilnehmer am CORPORATE DESIGN PREIS erklärten sich bereit (beim Absenden der Einreichung), wenn Ihre Arbeiten  nominiert werden, den Kostenanteil für diese Print-Dokumentation zu übernehmen. 

Für jedes nominierte Projekt werden zwei Exemplare des Jahrbuches kostenfrei an die Einreichenden je einmal für das Gestaltungsteam und den Auftraggeber übergeben. Weitere Exemplare sind bei Vorbestellung zum Subskriptionspreis zu erhalten.

News

Ausschreibung gestartet!

Seit mehr als drei Jahrzehnten zeichnet der Internationale CORPORATE DESIGN PREIS CD-Launch-, Relaunch-Projekte und CD-Elemente aus. Alle Arbeiten,…

Wer wird 2024 nominiert?

Wen nominiert die Jury in diesem Jahr?

2023 wurden 37 Arbeiten auf die Shortlist/Nominee-Liste gesetzt. 
Alle Nominees werden jetzt im…

400
Demnächst im Buchhandel

Das repräsentative Jahrbuch des 31. Corporate Design Preis ist im Druck. Demnächst wird der Schweizer Verlag Niggli dies an die Buchhandlungen und…

DER GRAND PRIX 2023 GEHT AN "RED"

Der 31. Corporate Design Preis geht in diesem Jahr an das Restaurierungszentrum Düsseldorf und die für das Redesign verantwortliche Agentur KMS TEAM…

DER JUNIOR CORPORATE DESIGN PREIS 2023 GEHT AN....

Der diesjährige, mit 1.000 Euro dotierte, Junior Corporate Design Preis geht an die herausragende Masterarbeit von Jana Heinz an der Hochschule Trier.…