Seite ausdrucken Logo CDP  
 
  www.corporate-design-preis.de  -  Bewertungskriterien

 
 

Bewertungskriterien der Jury

Die Zusammensetzung der Jury stellt eine der Besonderheiten dieses Kreativawards dar. Die Veranstalter haben bereits beim Start des Wettbewerbes, vor mehr als 2 Jahrzehnten, Wert auf Perspektivenvielfalt bei der Auswahl der Experten gelegt.

Die Jurorinnen und Juroren kommen deshalb aus Kreation, Beratung, Marketing, Medien und Lehre. Die Beurteilung der eingereichten Arbeiten wird damit immer sowohl die Auftraggebersicht ebenso wie die Beurteilung durch den Auftragnehmer repräsentieren. Eine Besonderheit in der Awardlandschaft, die damit das Renomee des CDP einzigartig macht.

" Diese größtmögliche Bewertungsqualität macht den CORPORATE DESIGN PREIS seit fast 2 Jahrzehnten outstanding", so ein Kenner der Awardszene.

Die Bewertung erfolgt nach diesen Kriterien:

  • Die Einreichung muss durch ihre Idee bestechen,
    Neuigkeitswert haben, eigenständig sein
    und sich vom Durchschnitt klar absetzen.

  • Sie soll inhaltlich und formal glaubwürdig sein
    und der Identität des Kommunikationsobjektes entsprechen.

  • Die Arbeit zeichnet sich durch hohe Integrationsqualität und
    gute crossmediale Vernetzungsmöglichkeit aus.

 

Bei Relaunch-Projekten sollte die Ausgangssituation für die Jury nachvollziehbar sein.

(z.B. "altes" CD kurz mit vorstellen)



 
 
Corporate Design Preis / AwardsUnlimited Odo-Ekke Bingel - Im Tokayer 15 - 65760 Eschborn
Fon +49(-0)6173-608606 - Fax +49(-0)6173-608603 - Email:cdp(at)awardsunlimited.de