Nominees 2013

New Corporate Design

Alte Oper Frankfurt

Die Alte Oper Frankfurt ist eines der renommiertesten Konzerthäuser Europas und eine der historischen Attraktionen der Stadt Frankfurt. Der Markenkern ist das klassische Konzerthaus, darüber hinaus werden Zielgruppen mit Jazz und Entertainment, sowie Kongressen und Events angesprochen. Mit dem Intendantenwechsel sollte ein neues Corporate Design enstehen, das den Anspruch hat zum einen der konservativen Kernzielgruppe auf hohem und begeisterndem Niveau gerecht zu werden, zum anderen neue Zielgruppen aus den jüngeren Besucherschichten zu erreichen. Die Marke »Alte Oper« gross und selbstbewusst. Klar und konsequent. Eher eine Bühne, denn ein Logo. Auf der Bühne agieren die Interpreten und Künstler. Plakativ vollflächig. Parallel zu den Einzelplakaten existieren Themenplakate, die offener, flexibler und jünger auftreten. Wenn möglich wird die Wort-Bild-Marke als Layoutklammer eingesetzt.

Agentur:
hauser lacour kommunikationsgestaltung gmbh
www.hauserlacour.de

Auftraggeber:
Alte Oper Frankfurt Konzert- und Kongresszentrum G

Top